Ernst Peter Hecht

Ernst Peter Hecht war Münzmeister in Zellerfeld von 1723 bis 1731. Sein Münzmeisterzeichen sind seine Initialen: E.P.H.

Münzmeisterpfennige von Ernst Peter Hecht
Münzmeisterpfennig von 1728
Durchmesser: ca. 27,5 mm
Material: Kupfer
Gewicht: 3,68 Gramm

AV: Wappen; 3 stilisierte Hechte
  Umschrift: ERNST PETER HECHT COM.M.M.Z.Z.
  (Ernst Peter Hecht, Communions-Münzmeister zu Zellerfeld)
RV:Berg mit Kreuz, darunter IMMOBILIS (= unbeweglich)
  Umschrift: EUGE PETRA HÆC MIRI CHRISTUS
  (unbeweglich wie dieser Fels sind die Wunder Christus)
zum Vergrößern bitte auf die Lupe klicken